Möchten Sie ein Verbandsmagazin entscheidend mitprägen?

Wir suchen

eine/n Redaktionsleiter/in, 80%

für Planung, Inhalt, Gestaltung, Produktion und Weiterentwicklung eines gesamtschweizerischen Fach- und Mitarbeiter-Magazins (Deutsch, Französisch inkl. italienischsprachiger Beihefter) im Spitex-Bereich – inklusive Verbreitung der Inhalte auf digitalen Kanälen. Alter idealerweise zwischen 30 und 45 Jahren.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung Ressort Magazin
  • Redaktionelle Arbeit von A bis Z (Auftragsvergabe, Recherchen, Redigieren, teilweise Fotografieren usw.)
  • Kurz- und langfristige Themenplanung
  • Realisieren eigener journalistischer Beiträge
  • Schlussredaktion und Gut zum Druck
  • Koordination resp. Zusammenarbeit mit allen Schnittstellen der Magazin-Produktion
  • Bewirtschaftung und Weiterentwicklung der digitalen Kanäle (App, social media) des Magazins
  • Publizistische Repräsentation des Magazins nach innen und aussen
  • Koordination und Kontaktpflege mit den Kantonalverbänden der Nonprofit-Spitex sowie mit den Basis-Organisationen und der Geschäftsstelle von Spitex Schweiz
  • Budgetverantwortung und -kontrolle
  • Fachliche Führung eines Mitarbeiters und coachen von freien Mitarbeitenden
  • Kleinere Übersetzungsarbeiten Französisch-Deutsch

Unsere Anforderungen:

  • Fundierte redaktionelle Ausbildung und mehrjährige journalistische Erfahrung
  • Erfahrung in der Produktion eines Printproduktes
  • Interesse an Spitex- und gesundheitspolitischen Themen
  • Erfahrung im schweizerischen Gesundheitswesen erwünscht
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache sowie sorgfältiger, ansprechender und zielgruppengerechter Schreibstil
  • Erfahrung und Affinität bez. crossmedialer Arbeit
  • Erfahrung mit Redaktionssystemen und idealerweise mit CMS (online)
  • Freude am eigenständigen sowie vernetzten Arbeiten und enge Zusammenarbeit mit dem französischsprachigen Redaktor
  • Organisationsstärke, Entscheidungsfreudigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Französisch-Kenntnisse
  • Visuelle Kompetenz erwünscht

Wir bieten:

  • Eine leitende Position mit grossen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit, das Spitex Magazin als erfolgreiches Produkt in mehrsprachiger Form für die ganze Schweiz herauszugeben und weiterzuentwickeln
  • Vielfältige, hochaktuelle Themenbereiche und die Vernetzung mit Spitex-Organisationen und Kantonalverbänden sowie Partnerorganisationen im Gesundheitsbereich
  • Selbständigkeit sowie die Arbeit in einem kleinen Team

Stellenantritt:

Idealerweise 19. März 2017 oder nach Vereinbarung

Bewerbungen inkl. Arbeitsproben an:

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann richten Sie Ihre dokumentierte Bewerbung per Mail an Nina Roschi, roschi@spitex.ch, Tel. 031 370 17 58. Für inhaltliche Auskünfte stehen Francesca Heiniger, Leiterin Kommunikation/Marketing, heiniger@spitex.ch, Tel. 031 370 17 50 oder (ab 18.12.17) die Stelleninhaberin Nadia Rambaldi, rambaldi@spitexmagazin.ch Tel. 031 370 17 59, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf www.spitex.ch


Arbeitsort:Bern

Spitex Verband Schweiz
Frau Nina Roschi
Sulgenauweg 38
Postfach 1074
3000 Bern 23

Telefon +41 31 370 17 58

    Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.