Die Gemeinde Horw mit rund 13‘800 Einwohnerinnen und Einwohnern, setzt auf Nachhaltigkeit und qualitatives Wachstum, auf Bildung und Innovation im Entwicklungsraum und auf ein starkes Zentrum.

Für den Bereich Medien und Kommunikation suchen wir per 1. Juli 2017 oder nach Vereinbarung eine dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als

Kommunikationsbeauftragte/-n, 60 – 80 %

Das Aufgabengebiet umfasst die Produktion des monatlich erscheinenden Gemeinde-Informationsorgans „Blickpunkt“, die Ausarbeitung von Medienmitteilungen, das Pflegen der Medienkontakte, die Beratung von Gemeinderat und Verwaltung in politisch-kommunikativen Fragestellungen, die Mitwirkung bei Publikationen und Abstimmungsbotschaften und die Mitarbeit in Projekten.

Für diese abwechslungsreiche Aufgabe bringen Sie eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich Medien und Kommunikation und journalistische und redaktionelle Berufserfahrung mit. Sie schreiben stilsicher und überzeugen mit Ihrem konzeptionellen und redaktionellen Können – auch online. Sie verfügen über hohe soziale Kompetenzen und gehen offen auf Menschen zu, sind unkompliziert und entwickeln rasch tragfähige Ideen. Politisches Interesse und Vertrautheit mit politischen Strukturen und Abläufen runden ihr Profil ab.

Als zuverlässige, effiziente und leistungsfähige Person, die mit Freude die Aufgaben anpackt und sich als wichtigen Teil in unser kleines Team einbringt, sind Sie für uns die richtige Wahl.

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail – an stellenbewerbungen@horw.ch oder an Gemeindeverwaltung Horw, Alexandra Rapelli, Leiterin Personal, Gemeindehausplatz 1, 6048 Horw.

Für erste Fragen wenden Sie sich gerne an Beat Gähwiler, Gemeindeschreiber, Tel. 041 349 12 50. Wir freuen uns auf Sie.


Arbeitsort:6048 Horw

Gemeindeverwaltung Horw
Frau Alexandra Rapelli
Gemeindehausplatz 1
6048 Horw

Telefon 041 349 12 54

Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.