TeleBielingue, das zweisprachige Regionalfernsehen für Biel, das Seeland, den Berner Jura und den Freiburger Seebezirk, sucht für die Dauer von sechs Monaten laufend

Praktikanten/Praktikantinnen als Videojournalisten

Ihr Tätigkeitsgebiet
Sie erhalten einen ersten intensiven Einblick in die vielseitige Arbeit des Videojournalisten in einer zweisprachigen Newsredaktion. Sie lernen Kamera und Schnittplatz kennen, beginnen mit ersten einfachen Drehs für Kurznachrichten und werden bereits nach ein paar Wochen erste gestaltete TV-Beiträge realisieren.

Ihr Idealprofil
Sie sind mindestens 20-jährig, verfügen über ein gutes Allgemeinwissen und interessieren sich für Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft. Sie sind neugierig, haben idealerweise einen Bezug zum Sendegebiet und keine Berührungsängste im Umgang mit Menschen, Behörden und Institutionen aller Art. Sie arbeiten auch unter Stress einwandfrei, Ihre Muttersprache ist Schweizerdeutsch, vorzugsweise Berndeutsch und Sie können sich auf Französisch gut verständigen.

Ihre Perspektiven
Nach sechs Monaten verfügen Sie über das nötige Rüstzeug, um selbstständig Fernsehbeiträge zu recherchieren, drehen, schneiden und zu vertonen. Mögliche Anschlusslösung ist ein Engagement als freier Mitarbeiter der Redaktion, falls eine entsprechende Stelle frei wäre, allenfalls auch eine feste Anstellung. Ein engagiertes Fernsehteam freut sich auf Sie.

Herausgefordert? Falls ja, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen sowie ein Video indem Sie sich kurz vorstellen (Smartphone-Qualität genügt) an Sophie Hostettler, Programmleiterin TeleBielingue, shostettler@telebielingue.ch

Die Eintrittsdaten: 01.04.19 / 01.07.19 / 01.10.19 / 01.01.20


Arbeitsort:Biel/Bienne

TeleBielingue AG
Frau Sophie Hostettler
Robert-Walser-Platz 7
2503 Biel