Als Teil der Schwabe Verlagsgruppe verlegt NZZ Libro Sachbücher in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Geschichte sowie Turicensia.

Zur Verstärkung unseres Verlagsteams suchen wir eine initiative und organisationsstarke Persönlichkeit als

Projektleitung Lektorat (m/w) 60–80%

Sie begleiten komplexe Buchprojekte eigenverantwortlich vom Erhalt des Manuskripts bis zur Anlieferung des gedruckten Buches.

Ihre Aufgaben

  • Als Projektmanager Lektorat sind Sie in der Buchproduktion verantwortlich für die Terminplanung, die Koordination und Überwachung sämtlicher Arbeitsabläufe zwischen Autoren, Lektoren, Verlagsherstellung, Marketing, Vertrieb sowie Presse.
  • Sie organisieren und koordinieren Übersetzungen mit externen Partnern.
  • Sie übernehmen die Satzvorbereitung, die Revisionen und werden vereinzelt eigenständig Lektoratsarbeiten übernehmen.
  • Sie erstellen Umschlagtexte in Absprache mit den Autoren und dem Marketing.
  • Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören die Vorbereitungsarbeiten für die Buchhandelsvorschau.
  • Zudem zählen wir darauf, dass Sie beim Entwerfen, aber auch beim Vorbereiten von Projekten sowie beim Begutachten von Manuskripten aktiv mitarbeiten.

Ihre Kenntnisse

  • Nebst mehrjähriger Lektoratserfahrung und Kenntnis der Verlagsabläufe verfügen Sie über einen Fachhochschul- oder Uniabschluss der Sprachwissenschaft, Geschichte, Politik oder den Sozialwissenschaften.
  • Wenn Sie Texte verfassen und beurteilen, können Sie auf Ihre Stilsicherheit, aber auch auf eine breite Allgemeinbildung zurückgreifen.
  • Sie fühlen sich wohl in der Drehscheibenfunktion und sind in der Verlagswelt zuhause.
  • Ihre exakte, eigenverantwortliche Arbeitsweise, die Fähigkeit, den Überblick zu wahren, sowie Ihr hohes Qualitätsbewusstsein ermöglichen Ihnen, diese Aufgabe nicht nur professionell, sondern auch zielführend zu erfüllen.

Unser Angebot

  • Wir bieten ein breitgefächertes Aufgabengebiet mit anspruchsvollen Tätigkeiten in einem kleinen, kollegialen Team innerhalb eines innovativen Arbeitsumfelds.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, Buchprojekte durch den eigenen Einsatz in hohem Masse mitzugestalten.
  • Ihr Arbeitsplatz liegt im Haus der Verlage im Zentrum von Basel.

Interessiert?
Dann ergreifen Sie die Chance, und übermitteln Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Oktober 2018 an Verena Zwahlen, Leiterin Personal, bewerbung@schwabe.ch.

Haben Sie Fragen?
Urs Hofmann, Verlagsleiter NZZ Libro, Tel. 061 278 98 14, ist gerne bereit, Ihnen zu antworten.


Arbeitsort:Zentrum von Basel

NZZ Libro
Frau Verena Zwahlen
Farnsburgerstrasse 8
4132 Muttenz