Die TagesWoche ist ein politisch unabhängiges Basler Medium. Wir berichten täglich online und wöchentlich in einer gedruckten Ausgabe über das aktuelle Geschehen in der Region.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

RedaktorIn/ReporterIn Schwerpunkt Lokaljournalismus (Pensum nach Absprache)

«Wir brauchen jemanden mit Punch, ein Zugpferd, unerschrocken und ideenreich», sagen die Chefredaktoren auf die Frage, was genau sie suchen.

Sie haben sicher ein paar Jahre Erfahrung im Journalismus, aber fast wichtiger ist, wie sie sind:

  • Jemand, der/die sich auf verschiedenen Fachgebieten bewegt,
  • schon ein regionales Netzwerk hat oder locker Kontakte knüpft und ein Herz für Basel hat,
  • leidenschaftliches, neugieriges, zügiges Arbeiten bereits unter Beweis gestellt hat,
  • gerne in einem kleinen Team arbeitet (echt, das steht nicht nur, das ist bei uns so),
  • antreibt, hartnäckig gräbt, mal frech, mal diskret für gute Geschichten unterwegs ist und
    bald bei uns einsteigen kann.

Wir bieten einen Job bei einem kleinen, persönlichen, unabhängigen Medienunternehmen, bei dem man gerne arbeitet. Der Grund sind flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (ohne Wochenenddienst), ein Arbeitsplatz nahe der Innenstadt Basel und tägliches Pizzaessen mit dem ganzen Team – dem besten, das es gibt.

Fragen:
gabriel.broennimann@tageswoche.ch / T 061 561 61 25 oder
renato.beck@tageswoche.ch/T 061 561 61 18

Bewerbung an: sibylle.schuerch@tageswoche.ch (bitte auch CC an broennimann und beck, danke).


Arbeitsort:Stadt Basel

Neue Medien AG, TagesWoche
Neue Medien AG, TagesWoche
Frau Sibylle Schürch

Anzeige vom: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ictjobs.ch.