Detail zur Stellenanzeige:

Videojournalist/-in 80-100%

Als Videojournalist sind Sie unterwegs und erstellen selbstständig Reportagen über Ereignisse in der Zentralschweiz. Sie bereiten sich anhand von gesammelten Informationen auf das entsprechende Thema vor und filmen respektive interviewen die Menschen vor Ort. Ihren Beitrag bereiten Sie anschliessend sendefertig für unsere Nachrichtensendung vor. Mit zunehmender Dauer lernen Sie auch die Bereiche Radio und Online kennen und übernehmen langfristig auch Aufgaben im Rahmen der Zusammenarbeit von Radio Pilatus und Tele 1.

Sie verfügen über journalistische Erfahrung, idealerweise aus den Bereichen Fernsehen oder Radio, besitzen eine hohe Affinität zu den elektronischen Medien und haben bereits Erfahrungen mit Schnittprogrammen. Sie haben ein breites Wissen über die Zentralschweizer Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Sport und Kultur oder sind gewillt, sich dieses Wissen anzueignen. Selbstständige Arbeitsweise, eine hohe Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden, Flexibilität, Kontaktstärke, gewinnende Umgangsformen sowie ein sympathisches Erscheinungsbild runden Ihr Profil ab. Sie sprechen Schweizerdeutsch und sind stilsicher in der deutschen Schriftsprache. Zudem wohnen Sie in der Zentralschweiz oder planen in naher Zukunft einen Umzug. Für Ihre Tätigkeit benötigen Sie einen Fahrausweis der Kategorie B.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Auskünfte steht Ihnen Matthias Oetterli, Leiter Redaktion elektronische Medien Zentralschweiz, Telefon 041 418 77 34, gerne zur Verfügung.

Reichen Sie bitte nebst den üblichen Bewerbungsunterlagen auch eine Stimmprobe ein.


Arbeitsort:Luzern

NZZ-Mediengruppe | Tele 1 AG